Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
CD

Der listige Gott

Archiv des Wissens Über die Zukunft des Eros, 5. Philosophicum Lech

7,50 € 14,50 € (48,28% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 2006240
Platon beschreibt in einem seiner berühmtesten Bücher, im Symposion (Gastmahl,) den Eros als... mehr
Produktinformationen "Der listige Gott"

Platon beschreibt in einem seiner berühmtesten Bücher, im Symposion (Gastmahl,) den Eros als listigen Gott: Selbst eher unansehnlich, findet er immer wieder Mittel und Möglichkeiten, um dem Begehren seinen Weg zu bahnen. Und die vielzitierte platonische Liebe selbst war dann auch als eine schrittweise Verfeinerung des Begehrens gedacht, von der Ebene der unmittelbaren körperlichen Sinnlichkeit hin zur Anschauung der Idee des Schönen.

Gegenwärtig, so schreibt der wissenschaftliche Leiter des Philosophicum Lech Konrad Paul Lissmann, scheint es Eros besonders schwer zu haben. Das erotische Begehren, die Koketterie und die Kunst der Verführung, die knisternde Spannung zwischen den Geschlechtern, das Mysterium der Lust, das "Zeugen im Schönen" - all das sind Bestimmungen des Erotischen, die höchst antiquiert erscheinen mögen in einer Zeit, die nur noch von "Sex" spricht. Das Erotische scheint verschwunden, an seine Stelle sind die unterschiedlichsten Varianten der Sexualität getreten, die längst zu einer rasch konsumierbaren Ware geworden sind.
Wesentliche Kennzeichen des Erotischen - die spielerische Andeutung, das Offenhalten für Möglichkeiten, die schwebende Unsicherheit, auch das Abstandhalten und die Zurücknahme - sind dem Imperativ der schnellen, unmittelbaren und kostengünstigen Bedürfnisbefriedigung gewichen: Eros-Center und Internet winken mit dem Versprechen problemloser Ersatzbefriedigung, wenn das Erotisch-Sexuelle kompliziert zu werden droht. Moderne Reproduktionstechnologien, die kalte Welt des Cyber-Sex, das Diktat der Spaß-Kultur und das grelle Scheinwerferlicht der Medien signalisieren, dass die Erotik längst entzaubert wurde. Aller Tabus entkleidet, ist sie zu einer Sache von Markt, Wissenschaft und Technik geworden.

Vortragende / Interviewpartner:
Norbert Bolz, Ursula Pia Jauch, Gustav Jirikovski, Konrad Paul Liessmann, Wolfgang Pauser, Rüdiger Safranski.

ORF-CD658
 

Trackliste

01
Der listige Gott
2:02
 
02
Das Tagebuch des Verführers
4:32
03
Die triebhafte Natur
5:17
04
Cybersex: Interaktiver Doppelgänger der Pornographie
6:36
05
Die Kehrseite des listigen Gottes
5:57
06
Die reife Liebe
4:21
07
Eros unter Vertrag
4:50
08
Der chemische Cocktail der Lust
5:26
09
Die Ökonomie der Lebensabschnittpartnerschaft
5:41
10
Philosophische Erregungen
1:36
11
Ein nackter Knöchel
5:27
12
Das Geheimnis des Eros
2:36
13
Die Zukunft des listigen Gottes
2:34

Archiv des Wissens
CD
Archiv des Wissens
9,90 € 36,20 €
Gefühle
CD
Gefühle
18,10 €
Resilienz
CD
Resilienz
18,10 €
G'redt und 'dicht
CD
G'redt und 'dicht
7,50 € 36,20 €
Dichter Hören - 80 Jahre Radio
CD
Dichter Hören - 80 Jahre Radio
5,00 € 18,10 €
Regenerieren
CD
Regenerieren
18,10 €
Zur Wachauerin
CD
Zur Wachauerin
5,00 € 18,10 €
Neue alte Weisen
CD
Neue alte Weisen
5,50 € 14,50 €
Musik & Glaube
CD
Musik & Glaube
9,90 € 18,10 €
StringFizz spielt Mozart
CD
StringFizz spielt Mozart
5,00 € 14,50 €
Geschichten aus anderen Welten
CD
Geschichten aus anderen Welten
5,50 € 36,20 €
MARTHA - Friedrich von Flotow
CD
MARTHA - Friedrich von Flotow
5,00 € 18,10 €
Familie Auer
CD
Familie Auer
2,50 € 14,50 €
Lucie im Wald mit den Dingsda
CD
Lucie im Wald mit den Dingsda
7,50 € 23,50 €
Gott ist ein Gott der Umwege
CD
Gott ist ein Gott der Umwege
5,00 € 14,50 €
Denken und Leben I und III
Packages
Denken und Leben I und III
71,15 € 86,92 €
Tänze der Donaumonarchie
CD
Tänze der Donaumonarchie
5,00 € 14,50 €
Träumerei zur guten Nacht
CD
Träumerei zur guten Nacht
5,00 € 14,50 €
Der Schüler Gerber
4 CD
Der Schüler Gerber
36,20 €
Zuletzt angesehen