Article successfully added.
CD

Max Bruch: Double Concertos

€21.90 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

  • 2018384
Lohnenswerte spätromantische Entdeckungen bei Max Bruch (1838-1920), jenseits des allgemein... more
Product information "Max Bruch: Double Concertos"

Lohnenswerte spätromantische Entdeckungen bei Max Bruch (1838-1920), jenseits des allgemein bekannten und beliebten
1. Violinkonzerts: die Ouvertüre zur Oper "Loreley", das Adagio Appassionato sowie die Doppelkonzerte für zwei Klaviere
und für Klarinette und Viola. Alles mitreißend und stilecht dargeboten von hervorragenden Künstlern wie den Pianisten Oliver
Schnyder und Julia Kociuban, der Klarinettistin Ecesu Sertesen, dem Violaspieler Kyoungmin Park, allesamt begleitet vom
Radio-Symphonieorchester Wien unter Howard Griffiths.

Max Bruch erfreute sich einer überaus langen, erfolgreichen und produktiven Karriere als Komponist und Dirigent.
Seine musikalische Sprache ist fest in der deutsch-romantischen Tradition
von Schumann und Brahms verwurzelt, die im Gegensatz zur »Neuen Musik« seiner Zeit von Liszt, Wagner und Mahler
steht. Bruch schrieb die beiden Doppelkonzerte, die hier eingespielt wurden, am Ende seines musikalischen Schaffens, als
er eigentlich bereits erklärte hatte, »die Quelle seiner Inspiration sei ausgetrocknet«. Aber das Klarinettenspiel seines
Sohnes Max Felix inspirierte ihn u.a. zum originellen Doppelkonzert für Klarinette, Viola und Orchester op. 88. Das
wunderbare und noch immer vernachlässigte Doppelkonzert bietet beiden Solisten vielfältige Möglichkeiten zur
musikalischen Entfaltung.

Ebenfalls ein Spätwerk: das Konzert für zwei Klaviere, das der Komponist 1912 ursprünglich für
ein amerikanisches Klavierduo komponierte, von diesem jedoch nur in einer umfassenden Bearbeitung aufgeführt wurde.
Erst 1976 kam es zur Veröffentlichung der Originalversion. Bruchs pianistisch kraftvoller Spätling reflektiert Echos von Bach
und Brahms und ist damit wie die anderen hier eingespielten Werke eine veritable Entdeckung für alle Freunde
spätromantischer Orchestermusik.

Trackliste

 
01
I. Andante sostenuto
 
02
II. Andante con moto
 
03
III. Adagio ma non troppo
 
04
IV. Andante - Allegro
 
05
Die Loreley, Op. 16: Overture
 
06
Adagio appassionato, Op. 57
 
07
I. Andante con moto
 
08
II. Allegro moderato
 
09
III. Allegro molto

Vienna Calling
DVD
Vienna Calling
€15.90 *
ORF Kühltasche  echt.cool
ACCESSOIRE
ORF Kühltasche echt.cool
€4.50 *
Elisabeth Harnik
CD
Elisabeth Harnik
€14.50 *
South Pacific
CD
South Pacific
€14.50 * €18.10
A Taste Of Life
CD
A Taste Of Life
€5.50 * €14.50
Jahres-DVD 1979
DVD
Jahres-DVD 1979
€19.99 *
StringFizz spielt Mozart
CD
StringFizz spielt Mozart
€5.00 * €14.50
Lee Harper's little Big Band
CD
Lee Harper's little Big Band
€5.00 * €14.50
IGNM - Unerhört IV
CD
IGNM - Unerhört IV
€3.50 * €14.50
Die Kunst der Fuge
CD
Die Kunst der Fuge
€9.90 * €21.70
Paul Walter Fürst
CD
Paul Walter Fürst
€7.50 * €14.50
IGNM - Unerhört III
CD
IGNM - Unerhört III
€1.90 * €14.50
Wings - Gulda symphonisch
CD
Wings - Gulda symphonisch
€7.50 * €18.10
Boris Eder - Girardi
CD
Boris Eder - Girardi
€7.50 * €14.50
Jahres-DVD 1970
DVD
Jahres-DVD 1970
€19.99 *
Genia Kühmeier
CD
Genia Kühmeier
€5.00 * €14.50
Jahres-DVD 1958
DVD
Jahres-DVD 1958
€19.99 *
Freundschaftsprojekt
CD
Freundschaftsprojekt
€3.50 * €18.10
Neue Musik aus Österreich 4
CD
Neue Musik aus Österreich 4
€9.90 * €28.90
Songs And Other Noises
CD
Songs And Other Noises
€5.00 * €14.50
Romantic Vienna Live
CD
Romantic Vienna Live
€7.50 * €14.50
Viewed