Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
DVD

Ruggero Leoncavallo: Zaza

27,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 2019313
Mit Ruggero Leoncavallos Rarität Zazá gelang dem Theater an der Wien ein Coup mit der grandiosen... mehr
Produktinformationen "Ruggero Leoncavallo: Zaza"

Mit Ruggero Leoncavallos Rarität Zazá gelang dem Theater an der Wien ein Coup mit der grandiosen Hausdebütantin Svetlana Aksenova in der Titelrolle. Christof Loy inszeniert das Verismo-Drama eindrucksvoll und Dirigent Stefan Soltez führt das ORF Radio-Symphonieorchester Wien temperamentvoll durch den umjubelten Abend. »Es bräuchte eine ganze Zeitungsseite, um alle Darsteller angemessen zu loben«, lobt Der Standard. Besonders hervorzuheben ist Svetlana Aksenova als Zazá, die »das ganze Spektrum von inniger Zuneigung über rasende Eifersucht bis hin zu stummer Verzweiflung durchlebt«, Nikolai Schukoff (Milio) »zeigt sich als Draufgänger und depressiver Trauernder«, Christopher Maltman als Cascart »führt energisch und berührend seinen bereits verlorenen Kampf um seine Geliebte. » Ein sehens- und hörenswerter Abend!

Mit:
Svetlana Aksenova, Nikolai Schukoff, Christopher Maltman, Enkelejda Shkosa, Arnold Schoenberg Chor, Radio-Symphonieorchester Wien

Dirigent: Stefan Soltesz
Theater an der Wien, 2020


DVD
Sprache: Italienisch
Untertitel: Italienisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Koreanisch
Laufzeit: insg. 127 Minuten
Bildformat: 16:9
Audioformat: PCM Stereo / DTS 5.1

Zuletzt angesehen