Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Arena besetzt / Auf amol a Streik
DVD

Arena besetzt / Auf amol a Streik

9,98 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 2019546
Im Sommer 1976 besetzen tausende WienerInnen das Gelände des alten Schlachthofs. Nach ihrem... mehr
Produktinformationen "Arena besetzt / Auf amol a Streik"

Im Sommer 1976 besetzen tausende WienerInnen das Gelände des alten Schlachthofs. Nach ihrem Wunsch soll dort ein Jugend-, Kultur- und Kommunikationszentrum entstehen, doch die Politik verfolgt andere Pläne. ARENA BESETZT ist ein Dokument des zivilen Ungehorsams, das direkt aus dem Protest heraus entstand und heute einen zentralen Markstein für politisches Film- und Videoschaffen darstellt.
Semperit Traiskirchen 17.4. – 11.5.1978: In der Reifenfabrik findet im Mai 1978 der einzige mehr als dreiwöchige Streik Österreichs seit Kriegsende statt. Mit Interviews, Fotos, Grafiken und einer Gesprächsrunde von Streikenden zeigt der Film den Verlauf des Streiks; er gibt Einblick in die Haltung der Gewerkschaft zwischen Nähe zu den Beschäftigten und Verpflichtungen gegenüber den Unternehmern.

Regie:
Videogruppe Arena – Ruth Beckermann, Josef Aichholzer, Franz Grafl

Grafik:
Manfred Deix


DVD
Sprache: Deutsch
Untertitel: Englisch, Französisch
Laufzeit: 76 Minuten
Bildformat: 16:9
Audioformat: Dolby Digital 2.0
Produktionsjahr: 1978

Zuletzt angesehen