Article successfully added.
Schönberg/Urbanner: Violinkonzerte
CD

Schönberg/Urbanner: Violinkonzerte

Martin Mumelter

€14.90

Prices incl. VAT plus shipping costs

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

  • 2015691
Das Violinkonzert von Arnold Schönberg, 1934-36 geschrieben, gilt als ungemein schwierig für... more
Product information "Schönberg/Urbanner: Violinkonzerte"

Das Violinkonzert von Arnold Schönberg, 1934-36 geschrieben, gilt als ungemein schwierig für Spieler und Hörer. Beides trifft nur bedingt zu. Zwar ist Schönbergs scherzafter Ausspruch, zur Realisierung des Soloparts müsse wohl erst ein Geiger mit sechs Fingern an der linken Hand geboren werden, nicht gannz unberechtigt.

Erich Urbanner schrieb sein erstes Violinkonzert 1971 und benutzte damit zunächst seine selbst entwickelte, teilgraphische Notation, die fixierte und improvisierte Teile klar definiert und die hochexpressive Dynamik auf so suggestive Weise verdeutlicht, dass die Partitur einem graphischen Kunstwerk nahe kommt.

RSO Wien, Dirigent: Miltiades Caridis
Solist: Martin Mumelter

Aufnahmen aus den Jahren 1979 und 1975

Trackliste

Arnold Schönberg: Violinkonzert op.36
01
Poco Allegro
12:55
02
Andante grazioso
8:21
03
Finale Allegro
12:17
Erich Urbanner:
04
Violinkonzert
19:32

Viewed