Article successfully added.
Die Omama im Apfelbaum
DVD

Die Omama im Apfelbaum

Oper für Kinder

€11.90 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

  • 2011015
Auftragswerk der Wiener Staatsoper. Musik von Elisabeth Naske Libretto von Theresia Colloredo... more
Product information "Die Omama im Apfelbaum"

Auftragswerk der Wiener Staatsoper.

Musik von Elisabeth Naske
Libretto von Theresia Colloredo

Er träumt von einer Omama, wie sie die anderen Kinder haben. Im Apfelbaum beginnt er zu träumen und begegnet dort auch der Traumoma, die all jene tollen Sachen mit ihm macht, zu denen den anderen Mut oder Zeit fehlen. Sie bekämpft Seeräuber, fährt mit ihm Ringelspiel, jagt Tiger in Indien. Kurz: Sie ist perfekt, wenn auch etwas anstrengend.

Da kommt die alte Dame im Nebenhaus gerade recht, die ein wenig Ruhe in die rastlose Zweierbeziehung bringt.

Ein Klassiker der Kinderliteratur
Mira Lobes "Omama im Apfelbaum" ist mittlerweile zu einem Klassiker der deutschsprachigen Kinderliteratur avanciert. Das Buch wurde seit 1965 immer wieder aufgelegt, erschien auch in Afrikaans, Arabisch und Japanisch.

Dass die Geschichte schon alt ist und einige der Rollenbilder und Alltagssituationen veraltet scheinen, heißt noch lange nicht, dass sie nicht aktueller den je ist, denn der Kern der Geschichte - ein Kind im Konflikt zwischen idealisierter Phantasiewelt und realen, durchaus konflikthältigen Situationen - ist zeitlos.

Engagement und Toleranz:
"Die Geschichten funktionieren für Kinder", so die Librettistin Therseita Colloredo. "Ich arbeite sehr gerne und voller Respekt mit der Frau Lobe zusammen sozusagen."

Mira Lobes Bücher sind geprägt von Wärme, Zuneigung, Ungeduld, Verständnis, Engagement und Toleranz. Wobei der Humor niemals zu kurz kommt. Für "Die Omama im Apfelbaum" hat die 1995 in Wien verstorbene Kinderbuchautorin 1965 den Österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur erhalten.

Operngesang bis Rap:
Komponistin Elisabeth Naske wartet wieder mit einer breiten Palette an musikalischen Ausdrucksformen auf, die vom Operngesang über volksmusikalische Elemente bis zum Rap reichen. Neben den üblichen Instrumenten kommen auch Abwaschbürsten, Holzbretter, Fleischklopfer, Schneebesen und Käsereibe zum Einsatz.

 

DVD
Audioformat: Stereo/Surround, 5.1
Bildformat: PAL, Colour, 16:9
Sprache: Deutsch

Viewed