Article successfully added.
Lasst uns lügen
DVD

Lasst uns lügen

TV-Theater im Studio 1

€9.98

Prices incl. VAT plus shipping costs

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

  • 2015043
Julia lügt aus Passion. Die Phantasie geht mit ihr durch, sooft sie den Mund aufmacht. Als sie... more
Product information "Lasst uns lügen"

Julia lügt aus Passion. Die Phantasie geht mit ihr durch, sooft sie den Mund aufmacht. Als sie merkt, dass ihr Dienstmädchen mit einem Einbrecherduo unter einer Decke steckt, hält ihr Mann dies nur für ein Hirngespinst. Am Osterfeiertag möchte Julia mit ihrem Mann Carlos und dessen Freund Lorenzo abends ausgehen, aber Carlos' Auto streikt. Und so bleibt man zu Hause. Der Einbrecher, der die Wohnung leer vermutet, wird nun von Julia gesehen. Da ihr Mann ihr aber gewohnheitsgemäß nicht glaubt, nützt der Einbrecher die Situation, da er ohne Hilfe, nicht mit der Beute und der Leiche des von ihm vermeintlich totgeschlagenen Dienstmädchens, davonkommen kann. Lorenzo bekommt von den seltsamen Vorgängen im Haus zwar etwas mit, doch kann er es nicht ernst nehmen. Er glaubt, Julia hätte die ganze Sache inszeniert, um sich interessant zu machen. Und so registriert er nicht einmal, dass die Polizei dem Spuk ein Ende bereitet.


Regie:
Hermann Lanske

Mit:
Elfriede Ott, Ossy Kolmann, Walther Reyer, Ingold Platzer, Sonja Jeannine, Michael Schottenberg, Heinz Nick, Toni Böhm, Karl Krittl, u.v.m.

 

DVD
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 92 Minuten
Bildformat: 4:3
Audioformat: Dolby Digital 2.0 Stereo
Code: 0

Viewed