Article successfully added.
Spuren des Bösen
DVD

Spuren des Bösen

Heino Ferch

3 Filme auf 2 DVDs

€9.98

Prices incl. VAT plus shipping costs

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

  • 2014956
Eigenwillig aber genial: Richard Brock ist ein unnahbarer, verschlossener und einsamer... more
Product information "Spuren des Bösen"

Eigenwillig aber genial: Richard Brock ist ein unnahbarer, verschlossener und einsamer Mann, der seit dem Tod seiner Frau zurückgezogen lebt. Mit den Menschen in seinem Leben kann der Einzelgänger nicht viel anfangen - außer, wenn es darum geht sie zu analysieren und in die tiefen Abgründe der menschlichen Seele zu blicken. Nicht umsonst wird der Kriminalpsychologe in ganz besonderen Fällen von der Wiener Polizei als Verhörspezialist zu Rate gezogen, um sich auf die Spuren des Bösen zu begeben.

•Sandag
Eine Angestellte des multinationalen Baukonzerns SANDAG wurde ermordet. Es gibt eine Zeugin, allerdings kann sich diese nicht mehr an das Gesicht des Täters erinnern – der Mörder war nackt. Nur eine Narbe am Bauch ist ihr im Gedächtnis geblieben. Der Verdacht von Schmiergeldzahlungen der SANDAG verhärtet sich, woraufhin der Auftragskiller nochmals zuschlägt. Dabei wird Brocks Tochter schwer verletzt und die einzige Zeugin getötet. Brock kommt auf eine neue Spur: Sein Freund und hochrangiger Beamter des Innenministeriums hat eine Narbe am Bauch…

Racheengel
Sebastian Ulmer, ein verzweifelter junger Mann, flüchtet vor Brock und seinen Kollegen in eine Buchhandlung, nimmt Geiseln und erschießt sich. In seinen Ermittlungen stößt Brock auf den Geistlichen, Josef Bacher, der ihm zu verstehen gibt, dass Sebastian in seiner Vergangenheit großes Unrecht getan wurde. Sebastian wollte eigentlich aussagen, weswegen man versuchte, ihn mundtot zu stellen. Der Verdacht des sexuellen Missbrauchs kommt auf. Sebastians Mutter gerät in Rage und ermordet Bacher, den Beichtvater ihres verstorbenen Kindes, in einem Akt der Selbstjustiz. Doch Richard Brock erkennt, dass sich die Mutter tragisch geirrt hat…

Zauberberg
Aline Staller ist verschwunden. Die sechsjährige Tochter der Ärztin Karin Staller ist aus ihrem Wohnhaus am Semmering abgängig. Trotz großer Suchaktion bleibt Aline verschwunden. Die Behörde geht davon aus, dass akute Lebensgefahr besteht. Der dringende Tatverdacht fällt auf den psychisch kranken Max Rieger, der vor 25 Jahren wegen eines Mordversuchs an einem achtjährigen Buben verurteilt worden war. Der Wiener Verhörspezialist Richard Brock war damals, als junger Arzt in der Klinik am Semmering, Max' Psychiater. Nun ruft ihn die örtliche Polizei zu Hilfe. Er soll Rieger zum Reden bringen...

Mit:
Heino Ferch, Nina Proll, Stefan Kurt, Erwin Steinhauer, Hannelore Elsner, Friedrich von Thun, Florian Teichtmeister, Ursula Strauss, Cornelius Obonya, Ulrike Beimpold, Thomas Stipsits, u.v.m.


2 DVDs
Sprache: Deutsch
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Laufzeit: insg. 266 Minuten
Bildformat: 16:9
Audioformat: Dolby Digital 2.0

Wishlists containing this article do also contain
Viewed