Article successfully added.
CD

Giovanni Priuli

Sacrorum Concentuum

€9.90 €18.10 (45.3% Saved)

Prices incl. VAT plus shipping costs

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

  • 2011284
Als Ferdinand II. 1619 zum Kaiser gekrönt wurde und seinen Hof nach Wien verlegte, bedeutete das... more
Product information "Giovanni Priuli"

Als Ferdinand II. 1619 zum Kaiser gekrönt wurde und seinen Hof nach Wien verlegte, bedeutete das die Beförderung Priulis zum kaiserlichen Hofkapellmeister. Er lebte von 1620 an in Wien, wo er 1626 verstarb. Obwohl der Grazer Hof schon im 16. Jahrhundert Musiker und Sänger aus Italien beschäftigt hatte, wurde mit der Ernennung des Italieners Priuli zum Hofkapellmeister Ferdinand II. ein bedeutender Wechsel der Musikkultur in Wien vollzogen: waren es bislang vor allem Musiker und Sänger der franko-flämischen Schule, die am Wiener Hof angestellt waren, so fand mit den Instrumentalisten und Sängern aus Italien, welche mit Priuli nach Wien kamen, die damals fortschrittlichste und beste Musikkultur Europas Eingang an den Kaiserhof. Diese Ära italienischer Hofkapellmeister und Musiker, eingeleitet von Priuli, dauerte rund 200 Jahre und führte über Priulis Nachfolger Giovanni Valentini, Antonio Bertali und Antonio Caldara bis zum großen Widersacher Mozarts, Antonio Salieri.

Sacrorum Concentuum
Geistliche Musik der Grazer und Wiener Hofkapelle Ferdinand II.

Ecce Grex!

Terry Wey: Cantus (TW)
•Jakob Huppmann: Cantus, Altus (JH)
•Erik Leidal: Altus, Tenor (EL)
•Alex Braun: Altus, Tenor (AB)
•Tore Tom Denys: Tenor (TD)
•Benno Hüttler: Tenor (BH)
•Karl-Johannes Vsedni: Bassus (KV)

ORF-CD3007

Trackliste

01
Canzon prima a 8
4:16
 
02
Missa sine nomine: Kyrie a 14
4:34
03
Inter natos mulierum
3:52
04
Deus, in te speravi a 10
3:26
05
Magnus Dominus a 5
3:29
06
Jubilate Deo a 8
3:52
07
Canzon quarta a 8
3:47
08
Hei mihi, Domine a 12
4:55
09
Adoramus te, Domine
4:04
10
Canzon seconda a 6
3:33
11
Pascha nostrum a 12
4:32
12
Peccavi super numerum
2:43
13
Hodie exultat jubilis a 10
3:07
14
Canzon quarta a 6
3:40
15
Salve, o clemens, o pia a 8
4:35
16
Magnificat a 12
6:22

Wishlists containing this article do also contain
Viewed