Article successfully added.
Wie reinstiefeln in Cicero?
CD

Wie reinstiefeln in Cicero?

Österreichs "Anschluss" an das Deutsche Reich 1938

€18.10 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

  • 2014725
Österreichs "Anschluss" an das Deutsche Reich 1938   Feature von Alfred Jungraithmayr... more
Product information "Wie reinstiefeln in Cicero?"

Österreichs "Anschluss" an das Deutsche Reich 1938

 

Feature von Alfred Jungraithmayr

 

 

Am Morgen des 11. März 1938 wird dem Wiener Außenamt ein Telegramm mit dem Wortlaut "Leo reisefertig" zugestellt. Der Absender ist Österreichs Generalkonsul in München. Hitler hatte um zwei Uhr Früh den Befehl für den bewaffneten Einmarsch gegeben. Sein Propagandaminister Josef Goebbels kommentiert erwartungsfroh: "In acht Tagen wird Österreich unser sein!" Doch noch blufft Hitler. Ohne sicher zu sein, dass Mussolini und die Westmächte stillhalten, wird er nicht "reinstiefeln in Cicero".

 

Cicero steht in Bert Brechts Gangsterstück "Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui" für Österreich. Und wie Brecht kommt auch Alfred Jungraithmayr, der Autor dieser minutiös recherchierten Dokumentation, zur Ansicht, die Annexion Österreichs sei schlicht und einfach ein "Gangsterstück" gewesen.

 

 

Mit:

Michou Friesz, Joseph Lorenz, Felix von Manteuffel, Joachim Schönfeld, Peter Simonischek

 

Regie:

Robert Matejka

 

Sounddesign:

Stephen Erickson

 

Regieassistenz:

Marcus Mohr

 

 

 

ORF-CD768

Trackliste

 
Hörprobe

Viewed