Article successfully added.
Die Geschichte der 2. Republik Teil 2
CD

Die Geschichte der 2. Republik Teil 2

narrated by Dr. Heinz Fischer; 4 CDs

€28.90 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

  • 2003633
Bundespräsident Dr. Heinz Fischer erläutert die wichtigsten und prägendsten Ereignisse im Laufe... more
Product information "Die Geschichte der 2. Republik Teil 2"

Bundespräsident Dr. Heinz Fischer erläutert die wichtigsten und prägendsten Ereignisse im Laufe der Geschichte der zweiten Republik.

Teil 3 behandelt die Jahre 1973 bis 1999:
Putsch in Chile, Der arabisch-israelische Konflikt, Terror, Energiekrise, Kreisky, OPEC-Überfall, Einsturz der Reichsbrücke, Zwentendorf, Alois Mock, Norbert Steger übernimmt die FPÖ, Rüstungswettlauf, Fred Sinowatz, Au-Besetzung, Machtwechsel in der Sowjetunion, Kurt Waldheim, Franz Vranitzky, Jörg Haider, Lucona Affäre, Josef Riegler, Erhard Busek, Thomas Klestil, Von der EG zur EU, EU- Beitritt, Heide Schmidt, Liberales Forum, Viktor Klima, der EURO, Kosovo-Krise u.v.m. ...

ORF-CD623

Trackliste

Disc 01

Disc 05

01
Internationale Ereignisse
Der Chile-Putsch -
Fristenlösung, Rundfunk- und Universitätsreform als dominierende Themen der österr. Innenpolitik
02
Probelmstellungen der siebziger Jahre - Der arabische-israelische Konflikt
Der internationale Terror - Folgen der Enerigekrise - Kreiskys Nahostpolitik
03
Tod des Bundespräsidenten Franz Jonas
Die Präsidentschaftswahlen vom 23.6.1974 -
Rudolf Kirschläger als Staatsoberhaupt - Überblick über weltpolitisch bedeutsame Ereignisse
04
Unfalltod des ÖVP-Obmanns Karl Schleinzer - Josef Taus als Nachfolger
Die Wahlen vom 5.10.1975 - Die Regierung Kreisky III - Der OPEC-Überfall - Einsturz der Reichsbrücke 1976
05
Spannungen zwischen Bruno Kreisky und Vizekanzler Hannes Androsch
Einführung der Volksanwaltschaft 1977 - Die "Causa Lütgendorf"
06
Pro und cotra Zwentendorf - Die Volksabstimmung vom 5.11.1978
Das österreichische "Nein" zur friedlichen Nutzung der Kernenergie
07
Das neue Parteiprogramm der SPÖ - Rücktritt des FPÖ-Obmanns Friedrich Peter
Das kurze bundespolitische Intermezzo des Alexander Götz
08
Die Wahlen vom 6.5.1979 - Rücktritt des ÖVP-Obmanns Josef Taus
Beginn der Ära Mock in der Volkspartei - 5 Staatssekretärinnen in der Regierung Kreisky IV - Norbert Steger übernimmt die FPÖ
09
Österreich an der Wende zu den achtziger Jahren
Errungenschaften und Problemstellungen

Disc 06

01
DIe Wiederwahl Rudolf Kirchschlägers zum Bundespräsidenten 1980 - Hannes Andoschs Rückzug aus der Politik
Die Ermordung des Wiener Stadtrates Heinz Nittel am 1.5.1981 - Terroranschlag auf die jüdische Synagoge in Wien
02
Die internationale Lage zu Beginn der achtziger Jahre
Der Rüstungswettlauf - Das Anwachsen der Friedensbewegung
03
Das Volksbegehren gegen den Bau des Wiener UN-Konferenzzentrums
Die Wahlen vom 4.4.1983 - Das Ende der Kreisky-Ära
04
Fred Sinowatz wird Bundeskanzler
Beginn der "kleinen Koalition" zwischen SPÖ und FPÖ - Tod Bruno Pittermanns
05
Die politischen Probleme der "kleinen Koalition"
Die Regierungsumbildung im Sommer 1984
06
Der Hainburg-Konflikt und die Au-Besetzung
Auftrieb für die Grün-Bewegung - Die Affäre Frischenschlager/Reeder
07
Machtwechsel in der Sowjetunion - 1986, ein Schlüsseljahr für die Innenpolitik
Diskussionen um den Präsidentschaftskandidaten Kurt Waldheim -
Wahl Waldheims zum Staatsoberhaupt
08
Fred Sinowatz' Rücktritt als Bundeskanzler - Franz Vranitzky als Nachfolger
Der Bundespräsident auf der "watch list" - Österreichs Auseinandersetzung mit der Vergangenheit
09
Jörg Haider wird FPÖ-Obmann - Das Ende der "kleinen Koalition"
Die vorgezogenen Wahlen vom 23.11.1986
10
Neuauflage der "großen Koalition" unter geänderten Vorzeichen
Hindernisreiche Regierungsverhandlungen
11
Umstrittene Bischofs-Ernennungen
Unbehagen innerhalb der katholischen Kirche in Österreich

Disc 07

01
Die Regierung Vranitzky/Mock - 1987, Jahr der Weichenstellung für den EG-Beitritt
Eröffnung des Wiener UN-Konferenzzentrums - Fritz Verzetnitsch wird neuer ÖGB-Präsident
02
Die Veränderungen des Jahres 1988 im europäischen Osten
Gorbatschows Reformen
03
Die "Lucona"-Affäre und ihre politischen Konsequenzen innerhalb der SPÖ - Josef Riegler löst Alois Mock als ÖVP-Obmann und Vizekanzler ab
1989, ein weltpolitisch bedeutsames Jahr - Der Zusammenbruch des Kommunismus
04
Tod Bruno Kreiskys - Die Wahlen vom 7.10.1990 - Die Regierung Vranitzky/ Riegler
Rücktritt Rudolf Sallingers als Präsident der Bundeswirtschafts- kammer
05
Die internationale Lage zu Beginn der 90er Jahre - Rücktritt Jörg Haiders als Kärntner Landes- hauptmann
Erhard Busek als neuer ÖVP-Obmann und Vizekanzler
06
Die Präsidentschaftswahlen 1992
Thomas Klestil als Staatsoberhaupt
07
Flüchtlings- und Migrationswellen aus osteuropäischen Staaten - Das Aufenthaltsgesetz vom Juni 1992
Das "Ausländer-Volksbegehren" der FPÖ - Nachhaltige Veränderungen der Medienlandschaft
08
Das Jahr 1993 - Das neue Wahlrecht - Von der EG zur EU - Ein Blick auf die weltpolitische Situation
Das "Lichtermeer" gegen Ausländerfeindlichkeit
09
Beginn der EU-Beitrittsverhandlungen
Rückblick auf die Geschichte der Europäischen Union
10
Heide Schmidts Austritt aus der FPÖ - Die Geburtsstunde des Liberalen Forums
Briefbombenterror in Österreich
11
Abschluß der EU-Beitrittsverhandlungen mit Österreich
Die Volksabstimmung am 12.6.1994 über den Beitritt

Disc 08

01
Die Wahlen vom 9.10.1994
Die Regierung Vranitzky/Busek - Das Sparpaket
02
Österreich als EU-Mitgleidsstaat - Der Sprengstoffanschlag von Oberwart am 5.2.1995
Wolfgang Schüssel löst Erhard Busek ab - Regierungsumbildung - Differenzen um das Sparpaket
03
Die Neuwahlen vom 17.12.1995 - Modifiziertes Sparprogramm der Regierung Vranitzky/Schüssel
Diskussionen um Neutralität, NATO und WEU - Österreichs erste "echte" EU-Wahl
04
Koalitionäre Turbulenzen um die CA-Übernahme durch die Bank Austria
Viktor Klima löst Franz Vranitzky ab
05
Österreichs Teilnahme an der gemeinsamen Währung
Vorbereitungen auf den EURO
06
Das Gentechnik- und das Frauen-Volksbegehren 1997 - Der Vertrag von Amsterdam über "gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik"
Unterschiedliche Positionen zur Frage eines NATO-Beitritts Österreichs
08
Die Kosovo-Krise
NATO-Luftangriffe auf Jugoslawien im Frühjahr 1999
09
Aufnahme Ungarns, Tschechiens und Polens in die NATO - Die EU-Krise
Rücktritt der EU-Kommission - Wahlen zum Europäischen Parlament am 13.6.1999
10
Die Wahlen vom 3.10.1999 - Grundlegende Veränderungen in der Parteienlandschaft
Nachwort und Ausblick

Viewed